Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung

Die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsstätten, -plätzen, -verfahren, -abläufen, und deren Wechselwirkungen basieren unter anderem auf dem Arbeitsschutzgesetz, der Betriebssicherheitsverordnung, sowie der Gefahrstoffverordnung bei der Beurteilung von Labor- oder Forschungseinrichtungen.

Das Ziel der Beurteilung ist die Ausarbeitung von Maßnahmen zur Herstellung und Sicherung der Gesundheit der Mitarbeiter.