Regenerative Energiequelle

Windkraftanlage

Die elektrische Energie wird erzeugt bei der Umwandlung von Rotationsenergie in einem Generator. Dabei übertragen die Rottorblätter die Bewegungsenergie des Windes auf den Rotor des Windrades. In einer Windkraftanlage wird somit die kinetische Energie des Windes in elektrische Energie umgewandelt und anschließend in das Stromnetz eingespeist.

Gefahren bei Biogasanlagen

Die Betriebssicherheit in Biogasanlagen ist von zentraler Bedeutung, da in diesen große Mengen brennbarer Gase erzeugt und verarbeitet werden. Gefahrenquellen sind dabei die falsche Bedienung der Anlage oder Konstruktions- und Materialschäden, welche die Wahrscheinlichkeit einer Verpuffung oder Explosion erhöhen. Weiterhin besteht das Risiko von folgenschweren Umweltschäden durch den Eintrag von Gärsubstraten bzw. Gärresten in Gewässer; und noch gravierender ist die Lebensgefahr für Menschen durch emittierende Schadgase.