Wiederkehrende Prüfungen

Sicherheitstechnische Bewertung überwachungsbedürftiger Anlagen

Laut Gesetzgeber sind überwachungsbedürftige Anlagen nach dem Stand der Technik zu montieren, zu installieren und zu betreiben; sowie in ordnungsgemäßen Zustand zu erhalten, zu überwachen, notwendige Wartungs- und Instand-setzungsarbeiten unverzüglich vorzunehmen und den Umständen nach erforderliche Sicherheitsmaßnahmen zu treffen.

Da eine Anlage nicht betrieben werden darf, wenn sie Mängel aufweist, durch die Beschäftigte oder Dritte gefährdet werden können, bestehen für die Betreiber einer überwachungsbedürftige Anlage regelmäßige Prüffristen, die von Fachleuten zu leisten sind. F-engineers führt diese wiederkehrende Prüfungen für überwachungsbedürftige Anlagen durch, ermittelt diese Prüffristen und legt sie auch fest.